Mittwoch, 7. März 2012

Es wird gehäkelt !! Estoy haciendo ganchillo !!








Ich habe meine ersten 3 Patchworkblöcke umhäkelt . Ist eine ganz schön aufwendige Arbeit , erst die Blöcke vorzubereiten um mit dem häkeln an zufangen .. Aber das Ergebniss sieht doch recht gut aus ...finde ich ?¿

Um die Blöcke zu umnähen ( das brauche ich als Basis fürs umhäkeln) habe ich Stickgarn genommen .
Bin aber gar nicht so sicher ob es das richtige ist .

EINE FRAGE AN EUCH ALLEN : Sollte ich vielleicht was anderes anstatt Stickgarn benutzen ?¿Denkt ihr bei gebrauch der Decke scheuert sich das Stickgarn schnell durch ?¿
Ich warte auf eure Antwort !!!




He terminado mi chal y empece a tejer (ganchillo) mis bloques de Patchwork ..
Estoy gastando hilo de bordar , para después hacer el borde de ganchillo ..
MI PREGUNTA A VOSOTRAS :
¿¿Gastaríais otro material en vez del hilo de bordar ?¿ Creéis que es demasiado flojo y se rompera cuando se usa mucho la manta ?¿?
¡¡ Espero vuestras respuestas !!

Kommentare:

  1. Sieht alles sehr vielversprechend aus!

    Zu Deiner Frage:
    Ich finde Häkelgarn eigentlich gut, zumal es dieses in so unzähligen Dicken und Farben gibt und sicherlich auch gutes Gebrauchsgarn ist. Bei Stickgarn weiß ich es nicht so recht, könnte auch um einiges teurer sein als Häkelgarn.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Manuela,
    ich würde kein Stickgarn nehmen. Es gibt doch auch dünnes Häkelgarn ( hat man früher benutzt, um Taschentücher zu umhäkeln), das ist sicher stabiler als Stickgarn. Auf jeden Fall sehen die Blöcke ganz toll aus. Ich wünsche Dir noch viel Ausdauer für die nächsten Blöcke, liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Also ich habe damals (http://mia-welt.blogspot.com/2010/05/details-machens-eben-aus-habt-ihr-auch.html) für meine Tischdecke das gleiche Häkelgarn verwendet, das ich dann auch zum umhäkeln genommen habe. Ging gut, sieht gut aus, ist auch stabil aber hin und wieder wollte die Nadel mit dem dicken Garn nur schwer durch den - doch recht stabilen I**A - Stoff. Mir haben anschließend jedenfalls die Finger doch weh getan. Aber die Idee mit dem dünneren Häkelgarn von Bettina klingt doch vielversprechend. Werd ich mir fürs nächste Mal auch merken!
    Liebe Grüße,
    Mia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Manuela,
    fürs richtige Garn kann ich dir leider keinen Rat geben, da fehlt mir die Erfahrung damit... aber dir sagen wie toll ich das finde wollte ich schon, Patchwork mit Häkeln kombiniert ist mir so noch nie begegnet, seh ich zum ersten Mal - wunderschön!!!
    Liebe Grüße
    von Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß du mir eine Nachricht hinterlassen willst. Auch Fragen und konstruktive Kritik sind ausdrücklich erwünscht.
Manuela